Wir finden wenig Öko in der GroKo

Lange haben Union und SPD über ihren Koalitionsvertrag verhandelt. Doch das Ergebnis ist enttäuschend:

Das Klimaziel 2020 wird aufgeschobendie Verkehrswende vertagtder Abbau von Bürgerrechten drohtdie Abkehr von der Massentierhaltung wird nicht konsequent eingeleitet ...

Insgesamt erhalten die Interessen einzelner Industriezweige wie der Kohle-, Auto- und der Agrarlobby Vorrang vor Mensch und Umwelt. Die dringend notwendige sozial-ökologische Wende wird von der GroKo verschleppt. Ob die versprochene nachhaltige Entwicklung nicht bloß eine reinen Worthülse ist, wird sich Anfang April nach einer möglichen Regierungsbildung daran zeigen, ob die GroKo mit effektiven Sofortmaßnahmen bei dringlichen Themen wie Klimawandel, Dieselskandal, Artensterben und Glyphosat-Ausstieg handelt.

Hier geht es zur BUND-Bewertung des Koalitionsvertrags.


Wir bauen Nistkästen in der Jugendfreizeitstätte Freiraum²

Als Ortsgruppe des Bund Naturschutz in Bayern liegt uns der Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen sehr am Herzen. Über die Berichte in den Medien sind wir aufgerüttelt  vom dramatischen Rückgang der Artenvielfalt.

Die letzte Zählung der Wintervögel, die der Landesbund für Vogelschutz bundesweit durchgeführt hat, belegt mit Zahlen, dass schon so manche Vogelart – besonders im Großraum München - selten geworden ist, weil ihre natürlichen Lebensräume und Nahrungsquellen mehr und mehr verschwinden (die SZ berichtete darüber in ihrer Ausgabe vom 25.1.2018).

Im Reparatur Café Pullach haben wir letztes Jahr unsere BesucherInnen um Spenden gebeten für den Vogelschutz. Von dem Spendengeld kaufen wir Material (Holz und Nägel) und laden Jung und Alt ein, am

Samstag, den3. März 2018, 14 bis 17 Uhr, in der Jugendfreizeitstätte Freiraum² 

Nistkästen für Vögel und Quartiere für Fledermäuse mit uns zu bauen. 

Diese hängen wir dann alsbald an geeigneten Stellen im Gemeindegebiet auf. Für diese Aktion - und die weitere Betreuung der Kästen - suchen wir noch freiwillige Helferinnen und Helfer. Anmeldungen bitte an:

Hans-Werner Thürk, Tel. 089/79367962 oder: hwthuerk@gmail.com


Veranstaltungshinweise

Februar

 

 DIenstag, 20.2.2018, 16 bis 19 Uhr, JUGENDFREIZEITSTÄTTE FREIRAUM ²,   JAISERSTR. 2   

In unserem Reparatur-Café kommen Leute zusammen, die in geselliger Atmosphäre versuchen, defekte Alltagsgegenstände gemeinschaftlich zu reparieren - das können elektrische und mechanische Haushaltsgeräte oder Unterhaltungselektronik sein, aber auch Fahrräder, Spielzeug, Schmuck oder andere Dinge. 

Das Reparatur-Café steht allen BürgerInnen aus der Region offen. Sie treffen dort bei "Kaffee und Kuchen" auf erfahrene Helfer (vom fachkundigen Bastler bis zum hilfsbereiten Profi), die ehrenamtlich und nach dem Motto Hilfe zur Selbsthilfe tätig sind und damit nicht nur aktiv den Gedanken der Nachhaltigkeit in unserer immer mehr von grenzenlosem Konsum und Rohstoffverbrauch beherrschten Gesellschaft verbreiten sondern auch soziale Kontakte fördern.

MÄRZ

 sAMSTAG, 3.3.2018, 16 BIS 19 UHR, JUGENDFREIZEITSTÄTTE FREIRAUM ²,   JAISERSTR. 2                                            

 wir bauen Nistkästen für vögel und Quartiere für Fledermäuse

 „Der Rückgang der Vogelbestände ist dramatisch. Wo früher einmal 10 Vögel gesungen haben, hört man heute nur noch zwei. Und niemand kann sagen, wie lange sie noch singen werden“ (Prof. Peter Berthold, bekannter Ornithologe und Verhaltensforscher).

Bei unserem letzten Reparatur Café im Jahr 2017 haben wir die BesucherInnen deshalb um Spenden gebeten für den Vogelschutz in unserer Gemeinde. Das Geld verwenden wir für den Kauf von Vogelfutter zur Winterfütterung und Material für den Bau von Nistkästen. Wir planen, im Werkraum der Jugendfreizeitstätte einfache Nistkästen aus Holz zu bauen, um sie dann recht bald an geeigneten Stellen in Pullach aufzuhängen.

Wer Lust hat, sich an dieser Aktion zu beteiligen, auch (größere) Kinder und Jugendliche willkommen, soll mir dies bitte mitteilen (per Telefon: 79367962 oder per e-mailhwthuerk@gmail.com). 

Hans-Werner Thürk

Weitere Veranstaltungstipps

http://www.baierbrunn.bund-naturschutz.de

http://www.bn-muenchen.de/?id=707

http://www.bad-toelz.bund-naturschutz.de/

http://www.naturerlebniszentrum.org/


Aktuelles

01.02.2018 - Wieder mal große Koalition? Aus Sicht des Klimaschutzes drängen die Probleme nach wie vor und verlangen nach baldigen Lösungen (siehe auch Aktuelles). Statt dessen quält man sich - wegen...

weiter

20.01.2018 -

Als einen "mutlosen Auftakt" bewertet der BUND das Ergebnis der Sondierungsgespräche von Union und SPD. "Zu schwach und zu unkonkret, so kann man zusammenfassen, was die Verhandler von...

weiter

12.01.2018 - Jahreshauptversammlung Bund Naturschutz in Pullach am 11.1.2018 19:30-22:00 Uhr

Anwesend: Gabriele Brünner, Meike Klug, Birgit Krauß, Elke Essmann, Hans-Werner Thürk, Ulrike Schonert,...

weiter

05.01.2018 -

 

Machen Sie mit bei dieser wichtigen Aktion des Landesbundes für Vogelschutz. Hier der Aufruf des LBV:

Nehmen Sie sich eine kleine Auszeit für die Natur. Genießen Sie eine Stunde lang...

weiter

27.11.2017 - Egal, wer Deutschland in den nächsten Jahren regieren wird: Die Forderungen aus Sicht eines effizienten Klimaschutzes sind gleichgeblieben. Man darf insoweit gespannt sein auf das...

weiter

Alle Meldungen

Termine

08.03.2018Jahreshauptversammlung der BN-Ortsgruppe BaierbrunnSchützenstüberl im Sport- und Bürgerzentrum, Baierbrunn
04.05.2018Vogelstimmen-Wanderung mit Manfred SieringTreffpunkt wird bei Anmeldung bekanntgegeben
Alle Termine