Reparatur Café Pullach

Nach der Sommerpause im August und dem Reparatur Café Grünwald (voraussichtlich) am 18.9.2018 findet das nächste Reparatur Café Pullach statt am

16.10.2018 in der Zeit von 16 bis 19 Uhr in der Jugendfreizeitstätte Freiraum², Jaiserstraße 2.

Im Reparatur-Café Pullach bzw. Grünwald kommen Leute zusammen, die in geselliger Atmosphäre versuchen, defekte Alltagsgegenstände gemeinschaftlich zu reparieren - das können elektrische und mechanische Haushaltsgeräte oder Unterhaltungselektronik sein, aber auch Fahrräder, Spielzeug, Schmuck oder andere Dinge.

Aus sicherheitstechnischen Gründen ausgeschlossen sind Fernsehgeräte und Mikrowellen.

Das Reparatur-Café steht allen BürgerInnen aus der Region offen. Sie treffen dort bei "Kaffee und Kuchen" auf erfahrene Helfer (vom fachkundigen Bastler bis zum hilfsbereiten Profi), die ehrenamtlich und nach dem Motto Hilfe zur Selbsthilfe tätig sind und damit nicht nur aktiv den Gedanken der Nachhaltigkeit in unserer immer mehr von grenzenlosem Konsum und Rohstoffverbrauch beherrschten Gesellschaft verbreiten sondern auch soziale Kontakte fördern.



Wir finden wenig Öko in der GroKo

Lange haben Union und SPD über ihren Koalitionsvertrag verhandelt. Doch das Ergebnis ist enttäuschend:

Das Klimaziel 2020 wird aufgeschobendie Verkehrswende vertagtder Abbau von Bürgerrechten drohtdie Abkehr von der Massentierhaltung wird nicht konsequent eingeleitet ...

Insgesamt erhalten die Interessen einzelner Industriezweige wie der Kohle-, Auto- und der Agrarlobby Vorrang vor Mensch und Umwelt. Die dringend notwendige sozial-ökologische Wende wird von der GroKo verschleppt. Ob die versprochene nachhaltige Entwicklung nicht bloß eine reinen Worthülse ist, wird sich Anfang April nach einer möglichen Regierungsbildung daran zeigen, ob die GroKo mit effektiven Sofortmaßnahmen bei dringlichen Themen wie Klimawandel, Dieselskandal, Artensterben und Glyphosat-Ausstieg handelt.

Hier geht es zur BUND-Bewertung des Koalitionsvertrags.





Aktuelles

20.03.2018 -  Wieder so eine aufrüttelnde Schlagzeile  in der SZ vom 19.März 2018: Selbst die Hausspatzen werden zur Seltenheit in Bayern. Es ist noch gar nicht so lange her, da gab es an den Häusern...

weiter

12.01.2018 - Jahreshauptversammlung Bund Naturschutz in Pullach am 11.1.2018 19:30-22:00 Uhr

Anwesend: Gabriele Brünner, Meike Klug, Birgit Krauß, Elke Essmann, Hans-Werner Thürk, Ulrike Schonert,...

weiter

05.01.2018 -

 

Machen Sie mit bei dieser wichtigen Aktion des Landesbundes für Vogelschutz. Hier der Aufruf des LBV:

Nehmen Sie sich eine kleine Auszeit für die Natur. Genießen Sie eine Stunde lang...

weiter

23.11.2017 -

Die EU-Länder stimmen zum letzten Mal am 27.11.2017 über die weitere Zulassung von Glyphosat (Hauptkomponente einiger biologisch wirksamer Breitband-Herbizide wie z.B. Roundup, das von...

weiter

07.11.2017 - Bürgerhaus Pullach (Kleiner Saal)

Anhand von Beispielen positiver Bestandsentwicklungen wie beim Seeadler oder Kranich zeigt unser Referent Markus Jais, dass der Vogelschutz in der...

weiter

Alle Meldungen

Termine

Aktuell liegen keine Termine vor.

Alle Termine