Zur Startseite

Agenda Pullach 2030

  • Home  › 
  • Veranstaltungen

Veranstaltungen unseres Ortsvereins im 2. Halbjahr 2022

in Zusammenarbeit mit der vhs Pullach 

Kurs 5511
Wildkräutertag im Herbst
Freitag, 16. September 2022, 14:00–16:00 Uhr

Nach einer kurzen theoretischen Einführung begeben wir uns mit dem
Kräuterpädagogen auf eine kleine Wanderung in die Pullacher Natur, lernen
Wildkräuter erkennen und erfahren, welche Kräuter sich für ein Wildkräutermenü
eignen. So kann jede*r mit frischen Ideen in der Küche daheim experimentieren.
Einen gemeinsamen Wildkräuterkochkurs direkt im Anschluss finden Sie unter der
Kursnummer 9214. Hierzu ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich.
Bitte an wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk und eventuell Regenschutz denken.
Treffpunkt: Parkplatz vor dem Bahnhof
Großhesselohe Isartalbahnhof
Kreuzeckstr. 23 b
82049 Pullach
vor dem Isartaler Brauhaus
Leitung: Gerhard Hoheneder
€ 10,50
Wildkräutertag im Herbst | vhs Pullach (vhs-pullach.de)

 

Kurs 5512
Vogelkundliche Herbstexkursion zum Ickinger Eisweiher und durch die
Pupplinger Au
Sonntag, 25. September 2022 08:00–12:00 Uhr

Beinahe wie in Kanada: Wir entdecken inmitten von abgelagerten Baumstämmen
und Kiesbänken die wilde Flusslandschaft unserer Isar. Mit der herbstlichen
Abkühlung werden in Taiga und Tundra des Nordens Vögel zum Aufbruch animiert.
Je nach Witterungsverlauf treffen Enten und Watvögel auf unseren Gewässern ein,
um zu rasten oder bei uns zu überwintern. Auf unserer Vogelpirsch beobachten wir
durchziehende Singvögel und Schwimmvögel. Enten und Watvögel Nordeuropas
treffen im Herbst ein, um zu rasten oder zu überwintern. Zahlreiche Sträucher tragen
Früchte, die Zugvögeln als Reiseproviant dienen. Wir lernen, die Vogelstimmen zu
unterscheiden und beobachten, das Verhalten. Auch welche Umstellungen im
Vogelkörper ablaufen, um der herbstlichen Zugzeit und dem Winter gewachsen zu
sein, wird erklärt.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
Bitte mitbringen: Fernglas, Bestimmungsbuch, wetterfeste Kleidung, Getränke und
Verpflegung
Treffpunkt: Parkplatz Aumühle, Aumühle 7, 82544 Egling
Leitung: Manfred Siering
€ 15,00
Vogelkundliche Herbstexkursion zum Ickinger Eisweiher und durch die Pupplinger Au | vhs
Pullach (vhs-pullach.de)

 

Kurs 5513
Vogelparadies Ismaninger Speichersee und Teichgebiet
Samstag, 22. Oktober 2022 08:00–13:00 Uhr

Wir beobachten das Geschehen in der gemischten Brutkolonie der Kormorane und
Graureiher, die zahlreichen Wasservögel und die Vielzahl der im Gebiet lebenden
Singvogelarten, die nahezu vollständig aus ihren Winterquartieren zurück sind. Ihre
Reviergesänge werden erklärt. Das Exkursionsgebiet ist eines der bundesweit
bekanntesten Vogelschutzgebiete (Ramsar-Gebiet gemäß UNO-Konvention) und
normalerweise öffentlich nicht zugänglich. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter
statt.
Bitte mitbringen: Fernglas
Bitte an wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk und eventuell Regenschutz denken.
Leitung: Manfred Siering
€ 20,00
Vogelparadies Ismaninger Speichersee und Teichgebiet | vhs Pullach (vhs-pullach.de)

 

Kurs 55140
Invasiv, gebietsfremd oder was? Klimaerwärmung und Artenwandel in Bayern
Montag, 07. November 2022 19:00–20:30 Uhr

Invasive Arten können einheimische verdrängen, Schäden verursachen oder unsere
Gesundheit gefährden. Seit Jahren steigt ihre Zahl rasant an, bereits 319 neue
Tierarten konnten sich in Deutschland etablieren. Größtenteils fügen sich diese
neuen Arten eher unauffällig in unsere Ökosysteme ein, vor allem indem sie freie
Nischen besiedeln. Von den meisten Neozoen gehen daher kaum ökologische
Gefahren für unsere Natur aus. Neue Arten können auch nur schön und interessant
sein! Auch in der Vogelwelt Bayerns bringt der immer deutlicher spürbare
Klimawandel Verlierer und Gewinner hervor. Der Vortrag geht auf dieses Phänomen
ein, diskutiert aber auch, wie der Klimawandel unsere "alten Arten" in Bewegung
bringt.
Online-Kurs
Leitung: Manfred Siering
€ 8,50
Invasiv, gebietsfremd oder was? Klimaerwärmung und Artenwandel in Bayern | vhs
Pullach (vhs-pullach.de)

Veranstaltungen unseres Ortsvereins im 1. Halbjahr 2022

in Zusammenarbeit mit der VHS Pullach

Kurs 5511o

Erkältungskrankheiten clever vorbeugen

Pflanzen mit antiviraler Wirkung

Es gibt sehr viele gut erprobte pflanzliche Mittel die unser Immunsystem kräftigen und stärken. In diesem Webinar erfahren Sie, welche Pflanzen das sind und wie Sie diese geschickt in ihren Tagesablauf mit einplanen. Wenn es einen aber bereits "kalt" erwischt hat, sollten Sie rasch handeln um Bakterien und Viren an der weiteren Ausbreitung zu hindern. Dazu werden sehr kräftige Heilpflanzen wie z.B. Ingwer, Salbei, Thymian und Zistrose benötigt. Die Dozentin hat verschiedene Rezepturen und einfache Zubereitungsarten für Sie zusammengestellt, die sie Ihnen genau erläutert. Zusätzlich erhalten Sie ein ausführliches Skript.

Leitung: Christine Nimmerfall

Mi, 30.03.22, 19:00-20:30 Uhr

Online-Angebot: live im Internet von zu Hause teilnehmen

€ 8,50

 

Kurs 55111

Wildkräutertag im Mai

Nach einer kurzen theoretischen Einführung begeben wir uns mit dem Kräuterpädagogen auf eine kleine Wanderung in die Pullacher Natur, lernen Wildkräuter erkennen und erfahren, welche Kräuter sich für ein Wildkräutermenü eignen. So kann jede*r mit frischen Ideen in der Küche daheim experimentieren. Einen gemeinsamen Wildkräuterkurs direkt im Anschluss finden Sie unter der Kursnummer 9212 (S. xx). Hierzu ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich.

Bitte an wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk und eventuell Regenschutz denken.

Treffpunkt: Parkplatz vor dem Bahnhof

Leitung: Gerhard Hoheneder

Fr, 13.05.22, 14:00-16:00 Uhr

Großhesselohe Isartalbahnhof – vor dem Isartaler Brauhaus

€ 10,50

 

Kurs 55112

Führung durch den Schaugarten Seeshaupt

Entdecken Sie insektenliebende Stauden und ihre Begleiter, verschiedene Blühwiesen und Geheimnisse der Kreislaufwirtschaft im Schaugarten Seeshaupt. 2001 legen die Staudengärtner Barbara Kopf und Helmut Klug ihn auf 2.500 qm nach biologischen Gesichtspunkten an. Sie erhalten eine Führung durch den Staudengarten, erfahren Wissenswertes über Anbau und Pflege und lernen, welche Pflanzen in unserer Region gut gedeihen.

Die Führung findet bei (fast) jedem Wetter statt.

Leitung: Patricia Aus dem Siepen

Sa, 25.06.22, 14:00-15:30 Uhr

Schaugarten Seeshaupt e.V. – Eingang

€ 10,50


Die Solawi Isartal – eine lokale gemeinschaftsgetragene Gemüseproduktion entsteht

Es werden noch weitere Mitglieder gesucht

In der solidarischen Landwirtschaft (SoLaWi) verantworten Verbraucher gemeinschaftlich die Produktion von ökologischen, regionalen und saisonalen Lebensmitteln. Die Mitglieder kaufen nicht einzelne Produkte, sondern teilen den Ertrag aus der Ernte. Dabei entsteht ein anderes Verhältnis zu den Lebensmitteln und eine solidarische Gemeinschaft zwischen Abnehmern und Gemüseproduzenten.

Die nächsten Online-Veranstaltungen zum Thema:

Die Vorstandsmitglieder Iris Konnerth und Peter Tilman stellen das Projekt der Genossenschaft "SoLaWI Isartal" In Kurzreferaten vor. Im Anschluss bleibt Zeit für regen Austausch, Fragen und zum Kennenlernen

Freitag, 28.1.2022, von 19.30 bis 21 Uhr 

Mittwoch, 9.2.2022, von 19.30 bis 21Uhr

Anmeldungen bitte über das Kontaktformular auf der Homepage https://solawi-isartal.de/kontakt/ bzw. per Mail: mitmachen@solawi-isartal.de

oder telefonisch unter der Nummer 01525-7865792

 

 

 

Vorträge bei der VHS Pullach in Kooperation mit dem Bund Naturschutz

Hitzerekord und kein Ende! Der Klimawandel schreitet voran! Was können wir tun?

Fassaden- und Dachbegrünung – Wissenswertes, Voraussetzungen, Möglichkeiten

Vortragsabend, Referent: Herr Heidenreich von Green City:

Mittwoch, 10. Februar 2021, 19:30-21:00 Uhr, Online-Vortrag
Jeder kann seinen Beitrag dazu leisten. Nahezu jeder kann ein Mikroklima schaffen, das eine Anpassung an die veränderten Temperaturen ermöglicht und auch noch CO2 bindet. Mit Fassaden- und Dachbegrünung lassen sich kühle Oasen schaffen, die zusätzlich noch zahlreichen Tieren Lebensraum geben. Egal ob Neubau oder Bestand, ob große Hausfassade oder kleines Mülltonnenhäuschen, die Möglichkeiten sind vielseitig.

Dieser Vortrag eröffnet spannende Möglichkeiten, wie Haus, Balkon oder Garten in angenehme Rückzugsorte für Mensch und Natur in Zeiten des Klimawandels verwandelt werden können.

Gefördert vom Referat für Gesundheit und Umwelt der Stadt München

Anmeldung über die VHS Pullach
_____________

Permakultur - ein ganzheitliches System für nachhaltiges Leben!

Leitung: Christine Nimmerfall (Kräuterpädagogin)

Donnerstag, 28. Januar 2021, 19:30 Uhr, Online-Vortrag

Entgegen landläufiger Meinung ist Permakultur keine Gartenbaumethode, sondern ein Planungs-Konzept zur Entwicklung persönlicher, gemeinschaftlicher und regionaler Selbstversorgung für alle Bereiche des täglichen Lebens.

Anmeldung über die VHS Pullach

_____________

Vorschau

Invasiv, gebietsfremd oder was? Klimaerwärmung und Artenwandel in Bayern

Leitung: Manfred Siering

Mittwoch, 03. März 2021, 19:00-20:30 Uhr, voraussichtlich Online-Vortrag

Invasive Arten können einheimische verdrängen, Schäden verursachen oder unsere Gesundheit gefährden. Seit Jahren steigt ihre Zahl rasant an, bereits 319 neue Tierarten konnten sich in Deutschland etablieren. Größtenteils fügen sich diese eher unauffällig in unsere Ökosysteme ein, vor allem indem sie freie Nischen besiedeln. Von den meisten Neozoen gehen kaum ökologische Gefahren für unsere Natur aus. Neue Arten können auch nur schön und interessant sein. In der Vogelwelt Bayerns bringt der Klimawandel Verlierer und Gewinner hervor. Der Vortrag geht auf dieses Phänomen ein. Diskutiert aber auch, wie der Klimawandel unsere „alten“ Arten in Bewegung bringt.

Anmeldung über die VHS Pullach

 


Alle Umweltschutz-Termine in Ihrer Nähe

Aktuell liegen keine Termine vor.


Kindergruppe

Die Kindergruppe "Grünschnäbel" trifft sich einmal im Monat.

Nähere Auskünfte bitte erfragen bei:

Angi Mayr, Tel.: 75968998 

 

Nachbar-Ortsgruppen

Hier geht es zum Jahresprogramm der Ortsgruppen Grünwald-Straßlach und Baierbrunn: 

https://bn-muenchen.de/bn-muenchen/bn-vor-ort/ortsgruppe-gruenwald-strasslach/

https://baierbrunn.bund-naturschutz.de/

BN-Kreisgruppe München

Veranstaltungsinformationen der Kreisgruppe München erhalten Sie unter folgendem Link: 

http://www.bn-muenchen.de/

BN-Landesverband

Veranstaltungsinformationen des BN-Landesverbands erhalten Sie durch Anklicken am rechten Bildrand.